Smil-Player

Smil-Player & Signboards

Lüfterlos, bis zu 90 % Stromersparnis – Digital Signage Smil-Player Lösungen für Einkaufszentren, Einzelhandel, Fastfoodketten, Banken, KFZ-Handel, Gemeindezentren, Schulen, Tankstellen u.s.w.

Die Original-SMIL-Player sind mit einer führenden Videodecodierhardware-Technologie
ausgerüstet, die einen ununterbrochenen, ganzjährigen Dauerbetrieb so gut wie ohne Wartungsaufwand bietet.

Diese spezielle Digital Signage-Technologie eliminiert die Risiken von in PC-basierten Lösungen häufig vorkommenden Virusinfektionen und Abstürzen von Betriebssystemen.

Verglichen mit einem PC, der typischerweise etwa 100 Watt verbraucht, reduziert die lüfterlose Technologie der SMIL-Player den Stromverbrauch um mehr als 90 %, wodurch Betriebskosten gesenkt und gleichzeitig die Umwelt geschützt wird, und das mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten (TCO) in der Branche.

S-M-I-L bedeutet „Synchronized Multimedia Integration Language“ und ist ein auf XML basierender Standard, der die Verwendung synchronisierter, multimedialer Inhalte ermöglicht. Die neueste Generation ist zudem HTML5-ready.

Die itworx-pro GmbH ist seit 2010 Lizenznehmer des weltmarktführenden Herstellers der SMIL-Technologie.

Anwendungsmöglichkeiten

Im Büroalltag

KVM-Extender ermöglichen die räumliche Trennung von Bediener/User und Rechner eine deutliche Geräusch- (und Wärme-) Reduzierung am Arbeitsplatz. Somit ist ein konzentrierteres Arbeiten (gerade in Großraumbüros) möglich.

In Industrie-Umgebungen

kann der entfernt arbeitende Bediener/User in ruhiger Umgebung (z.B. im Büro) auf den oder die Rechner im Produktionsbereich zugreifen. Durch die erhöhte Konzentrationsfähigkeit werden Fehler vermieden.

In Einkaufszentren

ist es möglich, dass der Rechner des Informations-Terminals in einem abgeschlossenen, sicheren Raum entfernt vom Point of Sale installiert werden kann.

In der Medizintechnik

kann der Rechner z.B. aus dem sterilen OP-Saal, Diagnose-oder Behandlungsraum ausgelagert werden.

Smil-Player

HIER KÖNNEN SIE WEITERES INFOMATERIAL ANFORDERN